Die Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Knetzgau beteiligte sich in diesem Jahr an einer Spendendenaktion. Ein Großteil der Kinder verzichtete auf ein Gegengeschenk und spendete dafür Geld an das Malteser-Kinderhospitz, Gruppe Haßberge. Claudia Stadelmann und Traudel Schulz vom Kinderhospitz Haßberge nahmen 1155 Euro entgegen. Bei der Spendenübergabe erfuhren die Kommunionkinder Genaueres über die Arbeit im Kinderhospitz und wofür das Geld verwendet wird. red