Im Sportheim des TSV Weißenbrunn trafen sich nach 50 Jahren die ehemaligen Fußballer der Meistermannschaft der seinerzeitigen A-Klasse Kronach (jetzt Kreisliga) in der Saison 1968/69. Dabei wurden viele Erinnerungen und auch Details besprochen. In der Bezirksliga Oberfranken-West spielte der TSV danach sieben Jahre lang. Mitinitiator Rainer Wich freute sich, dass so viele der Einladung folgten und die Vergangenheit in Erinnerung brachten. Jakob Neubauer brachte eindrucksvoll digitalisierte frühere Bilder und Spielberichte von den Tageszeitungen auf die Leinwand. Fußball-Abteilungsleiter Dietmar Bauer sprach die Glückwünsche des Vereins aus. dw