Ein Fall von Unfallflucht wird aus Knetzgau gemeldet. In der Nacht zum Samstag wurde der firmenbegrenzende Maschendrahtzaun einer am Steinbruch 8 ansässigen Firma auf einer Länge von gut 50 Metern beschädigt. Vermutlich hatte dort ein in der Firmeneinfahrt wendender Lkw den Zaun beschädigt und dessen Fahrer ist anschließend unerkannt geflüchtet. Der Schaden am Zaun dürfte nach bei 3000 Euro liegen.