Das erste Hallerndorfer Sommerfest unter Federführung des Jugendbüros war ein voller Erfolg. "Das Konzept unseres Jugendpflegers Linus Oppelt ging voll auf. Das Fest am Rathausplatz war ein richtiges Familienfest. Wir werden das nächstes Jahr in jedem Fall wiederholen", war Bürgermeister Torsten Gunselmann (FWG) begeistert. Kleine Preise und ein Rahmenprogramm sorgten für enormen Zuspruch. Sogar der Rathausbrunnen wurde kurzerhand zum Pool für die kleinsten Besucher umfunktioniert. Auch mittelalterliche Schwertkämpfe (Bild) gab es. DJ "Carlos" sorgte für die passende Musik. Der Erlös aus dem Fest kommt dem Förderverein der Grund- und Mittelschule zugute. Foto: Mathias Erlwein