Allmählich geht es beim Sporttreiben wieder in die Hallen. Die Corona-Auflagen sind schwer zu stemmen. Besonders die Teilnehmerbegrenzung macht bei einigen Angeboten Sorge. Diesem Umstand hat der TV 48 Coburg Rechnung getragen. Einige Sportstunden können online gebucht werden. "Wir wollen unseren Mitgliedern weiter möglichst viele Sportangebote bieten und vor allem auch die Sporträume für die Kinder offenhalten", sagt Oberturnwartin Laura Albert. Sie hat die Idee des Vereins sofort aufgegriffen und nun auch digital umgesetzt. Denn nur so könne der größte Sportverein in Coburg auch seinen eigenen Ansprüchen gerecht werden, meint Albert. Aktuell geht es um die Angebote in der Pestalozzihalle, hier besonders um die Stunden im Kinderturnclub und um das Volleyballtraining. Mit Öffnung der weiteren Sporträume will der Verein auch das Onlinebuchungssystem erweitern. Alle Sportangebote finden Interessierte auf der Homepage www.tv1848coburg.de. Nachfragen, wie und wo manche Stunden alternativ stattfinden, ist jederzeit in der Geschäftsstelle möglich. ahe