Nicht erwachsen, nicht Kind. Irgendwo dazwischen befindet sich Luke Mockridge, das Ausnahmetalent der deutschen Comedyszene. Am 5. Oktober ist er mit seinem Tourneeprogramm "I'm lucky, I'm Luke" in der Brose-Arena in Bamberg zu erleben.
Der Gewinner des Deutschen Comedy-Preises in der Kategorie "Bester Newcomer" ist ein absolutes Allroundtalent. Egal ob in seiner eigenen Sendung "Luke! Die Woche und ich!", bei "Nightwash" als Gast bei "TV Total", auf YouTube oder auf der Bühne: Luke fühlt sich überall Zuhause und begeistert durch sein Improvisationsgeschick, seine verplant-charmante Art und seine Vielseitigkeit.
Immer authentisch, immer lucky... immer Luke! Genau das lieben seine Fans. Sie feiern ihn und sorgen für eine komplett ausverkaufte Tour. Mit seinem Erfolgsprogramm füllt er aktuell immer größere Hallen mit bis zu 14 000 Menschen und begeisterte bereits mehr als 160 000 Fans, die hautnah erleben wollten, wie Luke sich munter durch die Welt der Generation "hashtag" wühlt. Luke hat wahnsinnigen Spaß daran, vermeintliche Kleinigkeiten des Alltags zu beobachten. Dies tut er so überraschend präzise, dass die Show zu einem großen Insiderwitz wird, bei dem das Publikum mittendrin ist.
Für alle wird es ein aufregender Trip, quer durch die 90er Jahre, den ersten One-Night-Stands und flirty WhatsApp-Schreibereien. Die Fans stehen dabei immer wieder im Mittelpunkt und feiern sich zum Schluss selbst. Luke verkörpert Comedy zwischen Nostalgie und Gegenwart mit einer guten Portion Optimismus und ist deshalb unangefochtener Klassensprecher einer ganzen Generation.
Aufgrund der großen Nachfrage wird die "I'm lucky, I'm Luke"-Tour nun um einige Zusatztermine im Herbst 2016 verlängert.
Anfang März startet auf SAT.1 zudem die zweite Staffel seiner erfolgreichen TV-Show "Luke! Die Woche und ich".
Die Presse zeigte sich durchweg begeistert. So schrieb der General-Anzeiger "So etwas nennt man einen Senkrechtstart. (...) Kurz und gut: frische und intelligente Stand-up-Comedy; so eben aus dem Ärmel geschüttelt, als habe er sein Leben lang nichts anderes getan." Die Neue Westfälische stellte fest: "Er ist jung, er ist hip und irre lustig."
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen, telefonisch unter 0951-23837, online unter www.kartenkiosk-bamberg.de sowie an den Geschäftsstellen des Fränkischen Tags.