Im Straßengraben landete am Mittwoch um 16.30 Uhr ein 34-jähriger Coburger mit seinem Opel auf der B 303 bei Muggenbach. Warum der 34-Jährige von der Straße abkam und in den Graben rutschte, ist noch unklar. Der Unfallverursacher wurde zur Überwachung ins Coburger Klinikum gebracht. Das Fahrzeug wurde von einem lokalen Abschleppdienst geborgen. Der Sachschaden liegt bei mindestens 3000 Euro. Die Coburger Polizei-Inspektion ermittelt gegen den 34-Jährigen wegen eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung. pol