Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag bei einem Sturz auf der Kreisstraße von Baiersdorf in Richtung Langensendelbach. Der 21-jährige Kawasaki-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und prallte dort gegen einen Wasserdurchlass.

Der 21-Jährige zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Sein Motorrad wurde total beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 09191/70900 bei der Polizei Forchheim zu melden. pol