20 Mitglieder nahmen an der Jahresversammlung des FC Hellingen am Dreikönigstag im Sportheim von Hellingen teil. Die Neuwahlen brachten keine Veränderungen. Vorsitzender bleibt Karlheinz Buld, der sich vor allem um den sportlichen Bereich des Vereins kümmert. Ihm gleichberechtigt zur Seite steht Wolfgang Hauck, der nicht nur Schriftführer ist, sondern auch die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt; ferner gleichberechtigt ist Daniel Wagner (Finanzen). Die Kasse führt Annalena Wagner. Pressewartin ist Gerti Gehrig.
Besprochen wurden die Vorhaben für 2016: Dabei ist für den Kirchweihsonntag am 23. April mit einem "Lauftreff für alle" eine besondere Veranstaltung in der Hellinger Flur mit verschiedenen Laufstrecken geplant. Federführend in der Organisation ist die Gymnastikabteilung des FC Hellingen.
Geplant sind ferner am Samstag, 30. Januar, ein bunter Abend im Sportheim, am Dienstag, 9. Februar, ein Kinderfasching sowie am Samstag, 18. Juni, ein Sonnwendfeuer und am 31. Juli das Kinderfest. sn