Am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr kam es im Ortsteil Neukenroth zu einem Verkehrsunfall mit Radfahrerbeteiligung. Ein Mitsubishi-Fahrer aus dem nördlichen Landkreis parkte sein Fahrzeug in der Ludwigsstädter Straße am rechten Fahrbahnrand, um seine Beifahrerin aussteigen zu lassen. Die 57-jährige Frau öffnete die Tür und übersah dabei einen von hinten kommenden 70-jährigen Pedelec-Fahrer, der den rechts gelegenen Radweg in gleiche Richtung befuhr. Der Mann kollidierte mit der Tür und stürzte zu Boden. Der Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu und begab sich eigenständig in die Klinik nach Kronach. Gegen die Beifahrerin wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.