Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr konnte ein aufmerksamer Zeuge auf einem Kundenparkplatz in der Pödeldorfer Straße beobachten, wie eine BMW-Fahrerin einen dort geparkten Mercedes anfuhr und weiterfuhr, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro zu kümmern. Die ausfindig gemachte Unfallverursacherin erklärte, sie hätte den Zusammenstoß nicht bemerkt.

Beim Ausparken Fußgänger übersehen

Leicht verletzt wurde ein Fußgänger bei einem Unfall am Dienstag in der Adolf-Kolping-Straße. Gegen 16.30 Uhr wollte dort ein Autofahrer aus einer Parklücke ausfahren. Dabei übersah er einen 51-Jährigen, den er anfuhr. Der Mann stürzte und zog sich eine Schnittwunde an der Hand zu, einen Krankenwagen lehnte er aber ab. Am Auto entstand durch den Unfall ein Kratzer auf der Motorhaube. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro.