Auch im Frauenhaus Bamberg schränkt Corona die Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten der Mütter und Kinder ein. Der Rotary Club Bamberg-Schloss Geyerswörth hat daher eine Weihnachtsüberraschung vorbeigebracht, die ein bisschen Abwechslung schaffen soll: eine Rutsche für die Kinder und Café-Gutscheine für die Mütter .

Für die Frauenhaus-Leiterin Bettina Hainke geht damit ein Wunsch in Erfüllung: „Die Kinder lieben den Spielplatz bei jedem Wetter. Jetzt haben wir hier eine neue Attraktion!“ Mit den Café-Gutscheinen möchte Rotary-Präsidentin Birgit Kastner den Müttern eine kleine Freude bereiten, bis die geplanten gemeinsamen Aktionen mit Kreativ- und Kulturprogramm wieder stattfinden können. „Als Service-Club unterstützen wir jedes Jahr ein anderes Projekt oder eine andere soziale Einrichtung. In meinem Jahr kommt der Erlös unserer Benefizaktionen dem Frauenhaus Bamberg , der Tafel und der Kulturförderung zugute.“

Der Rotary Club Bamberg-Schloss Geyerswörth veranstaltet jährlich einen Benefiz-Faschingskrapfen-Verkauf für Firmen und die Ostereier-Aktion am Gabelmann. Die Weihnachtsaktion entstand spontan statt einer Clubfeier für die Mitglieder, so Kastner. red