Der Countdown für die 70. Kulmbacher Bierwoche läuft, rund um den Stadel und in der Innenstadt sind die letzten Vorbereitungen im Gange.

Wie jedes Jahr weist die Stadt Kulmbach darauf hin, dass zur Bierwoche gewisse Verkehrsregelungen zu beachten sind. Zur Eröffnung der Bierwoche finden am Samstag vor der Rathaustreppe ein Standkonzert und der traditionelle Büttnertanz statt.

Wochenmarkt wie gehabt

Gegen 10.45 Uhr wird der Zug der Ehrengäste durch die Buchbindergasse zum Bierstadel marschieren. Während dieser Zeit ist die Buchbindergasse für den Verkehr kurzfristig gesperrt. Der Wochenmarkt findet wie gewohnt auf dem Marktplatz statt.

Die Stadtbushaltestelle sowie die Haltestelle für den Plassenburgexpress befinden sich in der Bierwoche in der Klostergasse.

Die Tiefgarage sowie der Eku-Platz sind bereits gesperrt. Während der Bierwoche ist die Tiefgarage unter der Stadthalle tagsüber geöffnet, muss aber täglich ab 18 Uhr bis gegen 7 Uhr am nächsten Morgen gesperrt werden. Das Parkhaus Basteigasse, das Kaufplatz-Parkhaus und der Festplatz Schwedensteg stehen ohne Einschränkungen zum Parken zur Verfügung.

Ab sofort und während der gesamten Bierwoche ist das Teilstück der Grabenstraße zwischen Buchbindergasse und Sutte für den Verkehr gesperrt.

Im Rahmen des Festbetriebs wird die Buchbindergasse zeitweise gesperrt. Die Maßnahme erfolgt von Samstag, 10 Uhr, bis einschließlich Montag, 29. Juli, 5 Uhr, ferner von Montag bis Freitag, jeweils ab etwa 17.30 Uhr, sowie von Samstag, 3. August, 13 Uhr, bis Montag, 5. August, 5 Uhr.

Die Spitalgasse ab der Spitalkirche und die Sutte sind während des Bierfestes durchgehend voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Schießgraben, die Obere Stadt, die Fischergasse und den Pörbitscher Weg zum Schwedensteg.

Hier stehen die Taxen

Die Stellplätze für die Taxen befinden sich wie schon 2018 im Gasfabrikgässchen. Dieses ist von der Kronacher Straße bis zur Einmündung der VR-Bank als Einbahnstraße in Richtung Fritz-Hornschuch-Straße ausgewiesen. Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Taxiständen werden in der Klostergasse jeweils ab 19 Uhr Stellplätze zur Verfügung gestellt. Dort befinden sich während der Bierwoche auch zusätzliche Behindertenparkplätze.

Am Sonntag, 28. Juli, findet ein Festumzug statt. Die Aufstellung erfolgt ab 10 Uhr in der Lichtenfelser Straße. Es ist notwendig, die Lichtenfelser Straße von 10 bis etwa 11.30 Uhr für den Verkehr zu sperren. Die Umleitung ist ausgeschildert. Abmarsch ist um 11 Uhr. Der Umzug nimmt folgende Wegstrecke: Lichtenfelser Straße, Pestalozzistraße, Kressenstein, Holzmarkt, Klostergasse, Buchbindergasse, Marktplatz, Spitalgasse, Sutte, Bierstadel.

Sanitäter in der Stadthalle

Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass sich der Sanitätsdienst in der Dr.-Stammberger-Halle befindet. Die Stadt Kulmbach bittet die Bevölkerung um Verständnis für die Einschränkungen. red