Ein funkelnagelneues Auto unterm Weihnachtsbaum. Die Aktionsgemeinschaft Markt (AG) Pressig macht dies möglich. Sie ist für den 25. Weihnachtsmarkt gerüstet. Gleich mehrere Neuerungen wird es im Jubiläumsjahr geben. Vor allem das Ambiente und Flair wird durch eine neue Lichtillumination auf eine besondere Atmosphäre einstimmen.


Start 14. November

Absolutes Highlight wird aber die diesjährige Tombola. So ist ein wertvolles Auto in der mit weiteren attraktiven Preisen gespickten Tombola als Hauptpreis zu gewinnen. "Zum Jubiläumsmarkt haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen", sagen die Verantwortlichen. Sie präsentierten dazu im Autohaus Vetter in Pressig einen funkelnagelneuen Skoda Citigo als Sondermodell Cool Edition, dessen Neuwert bei rund 13 000 Euro liegt. Der Fünftürer bringt es auf 60 PS und hat unter anderem Klimaanlage, Radio und manches mehr. Durch seine Kompaktheit ist er ein wendiges kleines Fahrzeug mit vielen Vorteilen. Der Fahrzeugtyp wird in den Tagen bis zum Weihnachtsmarkt im Bereich Markt Pressig zu sehen sein. Weitere begehrliche Preise sind ein Fernseher "Loewe One", zwei Einkaufsgutscheine über je 100 Euro von der AG beim Einrichtungshaus Farben Fehn Pressig und ein Einkaufsgutschein über 200 Euro von Farben Fehn. Es werden zwei schöne Reisen von Martin Reisen, einmal zur Grünen Woche nach Berlin und zum anderen zum ZDF- Fernsehgarten nach Mainz, zu gewinnen sein. Auch ein ganzes Reh, gespendet von Bürgermeister Hans Pietz ist als kulinarischer Anreiz unter den Hauptpreisen. Und es gibt viele weitere wertvolle Preise in der gut bestückten Tombola. Der Lospreis beträgt 2,50 Euro, für 10 Euro kann man fünf Lose erwerben.
Der Losverkauf beginnt am Montag, 14. November, Sparkasse Kulmbach-Kronach und Raiffeisen-Volksbank Kronach- Ludwigsstadt, in den jeweiligen Bankfilialen in Pressig sowie in den teilnehmenden Geschäften und Gastwirtschaften der AG Markt Pressig.
"Was soll einen da noch abhalten, sein Glück zu versuchen", sagt der Vorsitzende der AG Markt Pressig, 2. Bürgermeister Wolfgang Förtsch und weist zugleich darauf hin, dass natürlich auch wieder viele Fieranten und ein ansprechendes Unterhaltungsprogramm sowie viele kulinarische Schmankerl den zweitägigen Weihnachtsmarkt am Samstag, 3., und Sonntag, 4. Dezember, bereichern werden. Er und Bürgermeister Hans Pietz weisen schon jetzt auf zwei weitere besondere Veranstaltungen hin.
Er dankte allen Spendern und Unterstützern, die dieses "Highlight" ermöglichten und so zur Attraktivität des Weihnachtsmarktes und auch des Marktes Pressig beitragen.
Dem Weihnachtsmarkt wird am 27. November um 17.30 Uhr ein Adventskonzert der Chöre des Marktes Pressig in der St. Bartholomäus-Kirche in Rothenkirchen vorausgehen. Um 19.30 Uhr ist eine stimmungsvolle Einschaltfeier der neuen Weihnachtsbeleuchtung am Marktplatz in Rothenkirchen geplant. Hierzu wird der Gesangverein Rothenkirchen einstimmen und auch aus der Partnergemeinde Wallern/Österreich wird die Perchtengruppe "Wallerner Trattnachteufel" für einen außergewöhnlichen und sehenswerten Auftritt sorgen.
Die Ziehung der Gewinner findet am Sonntag, 4. Dezember, um 18 Uhr am Weihnachtmarkt statt. eh