Gleich mehrere Dienstleistende, die seit 25 beziehungsweise 40 Jahren aktiv in den Feuerwehren der Gemeinde tätig sind, waren in die Veranstaltungshalle Sonnefeld eingeladen. Dort wurden sie mit staatlichen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Das Ehrenzeichen in Silber erhielten: Markus Angermüller, Maik Eckardt (beide Löschgruppe Bieberbach), Steffen Engel (Feuerwehr Hassenberg), Marko Gottschalk (Gestungshausen), Christian Hein (Neuses am Brand), Matthias Streng (Wörlsdorf). Das Ehrenzeichen in Gold bekamen Peter Heublein (Hassenberg), Uwe Puff (Neuses am Brand), Bernd Weiß (Wörlsdorf) überreicht. Über eine nicht alltägliche Auszeichnung konnte sich Ulrich Biesenecker freuen, dem Bürgermeister Michael Keilich die Ernennungsurkunde zum Ehrenkommandanten überreichte. ake