Im Bereich der Anschlussstelle Höchstadt-Nord kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall mit einer Verletzten. Verkehrsbedingt bremste eine 59-jährige Autofahrerin ihr Fahrzeug ab, um auf die Autobahn aufzufahren. Eine dahinter fahrende 60-jährige Frau konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf. Dabei wurde die Unfallverursacherin verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 6000 Euro.