Totalschaden entstand an einem Auto bei einem Verkehrsunfall auf der kurvenreichen Strecke zwischen Dörflis und Bischofsheim. Am Samstag um 12.30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Skoda die Kreisstraße von Dörflis in Fahrtrichtung Bischofsheim. In einer Linkskurve kam der Mann mit seinem Auto aufgrund der zu diesem Zeitpunkt herrschenden Witterungsbedingungen und wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Skoda blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus seinem Pkw befreien. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.