Ein 69-Jähriger ist am Sonntagmorgen mit seinem Auto bei Bammersdorf im Landkreis Forchheim (Oberfranken) verunglückt. Der Mann war gegen 7.15 Uhr auf der Kreisstraße FO1 in Richtung Staatsstraße 2244 unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte in der Unterführung der A73 gegen den Brückenpfeiler. Der Wagen geriet in Brand. 

Die Feuerwehr löschte den Brand, konnte den Mann anschließend aber nur noch tot aus dem Fahrzeug bergen.

Bei Unfall: Mann verbrennt in Auto

Ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Bamberg kam vor Ort und forderte einen Sachverständigen an, der die Beamten der Polizeiinspektion Forchheim bei der Klärung der Unfallursache unterstützen soll. Die Kreisstraße war aufgrund des Unfalls gesperrt. Das bestätigt am Montagmorgen (03. Mai 2021) die Polizeiinspektion Forchheim in einer Pressemitteilung.

Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei Forchheim unter der Tel.-Nr. 09191 70900 entgegen.