Zum Auftakt des KulturSommerQuartiers veranstalte das Kulturamt der Stadt Forchheim ein traditionsreiches Konzert: "Die Stadtparkserenade ist seit vielen Jahren aus dem Forchheimer Kulturjahr nicht mehr wegzudenken", so die Stadt Forchheim.

"Dabei ist Vielfalt die Devise, wenn zahlreiche Forchheimer Gesangs- und Musikformationen ihr Können präsentieren und die bunte Kulturszene der Stadt feiern. Das Open Air-Konzert findet in diesem Jahr allerdings nicht im Stadtpark, sondern im Rahmen des KulturSommerQuartiers im Königsbad statt – aus der Stadtparkserenade wird die Stadtbadserenade!", wirbt die Stadt

Von Gospel über Blas- und Marschmusik bis hin zu Akkordeonklängen und Pop-Arrangements für Chor werde für jeden Geschmack etwas dabei sein, heißt es. 

Auf der Open Air-Bühne im Königsbad spielen und singen in diesem Jahr demnach das Blasorchester Klangfusion des Musikvereins Forchheim-Buckenhofen, das Akkordeonorchester und der Chor „Genial vokal“ der Harmonika-Musikfreunde, der Gospelchor „juST wANNA sing“ St. Anna, der Liederverein Forchheim e.V., der Musik- und Spielmannszug Jahn Forchheim, der Posaunenchor St. Johannis und die Rhythmische Harmonika Forchheim.

Der Eintritt ist frei, Sitzgelegenheiten seien ausreichend vorhanden. Die Strandbar des Königsbades biete Speisen und Getränke an. Das Gelände und die Toiletten seien barrierefrei erreichbar. 

  • Veranstaltungsbeginn 19:00 Uhr
  • Einlass 18:30 Uhr
  • Preise Eintritt frei