Aufgrund der sehr guten Inzidenzwerte im Lkr. Forchheim stellt die Corona Teststation in Kunreuth mit dem 29.06. den Betreib vorübergehend ein. Das teilt die Verwaltungsgemeinschaft Gosberg mit.

"Sollten sich die Zahlen in die falsche Richtung entwickeln, sind wir gerne bereit den Testbetrieb wieder aufzunehmen. Wir bedanken uns bei allen freiwilligen Helfern für den geleisteten Dienst, der Fam. Hoffmeister für die Überlassung der Praxisräume und dem Landratsamt Forchheim für die Unterstützung," heißt es.