Im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft hat man an der Aurach beiden Teams die Daumen drücken können. Schließlich standen sich Nationen gegenüber, die beide eine Partnerstadt von Herzogenaurach haben. Das Finale gewann Frankreich, aber gefeiert wie die Weltmeister haben die Kroaten. Im Club in der Langenzenner Straße herrschte, trotz Niederlage, prächtige Stimmung. Bernhard Panzer