Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend (4. Dezember 2022) in Heßdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) gekommen, wie die Polizeiinspektion Herzogenaurach berichtet. 

Ein 20-jähriger Autofahrer, der aus Richtung Erlangen kam, wollte auf Höhe des Gewerbeparks nach links abbiegen. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Gegenverkehr.

Kreis Erlangen-Höchstadt: Totalschaden nach Zusammenstoß

Im Kreuzungsbereich kam es in der Folge zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto. In diesem saßen zwei 54-Jährige. Durch den Aufprall entstand an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden.

Glücklicherweise verletzten sich die Insassen der Autos nur leicht. Eine Person musste vom Rettungsdienst allerdings in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Vorschaubild: © Hans/Pixabay