Die Stadtkapelle Erlangen habe sich "schweren Herzens" dazu entschieden, ihr traditionelles Weihnachtskonzert abzusagen. Es sei vor dem Hintergrund der schwierigen Pandemie-Lage kaum zu verantworten, so die Lebenshilfe Erlangen in einer Pressemitteilung. Das Konzert sollte am Freitag, dem 17. Dezember 2021, stattfinden.

Es tue der Stadtkapelle sehr leid für die Lebenshilfe Erlangen, die immer einen Teil des Erlöses aus dem Konzert erhält, sowie für die vielen treuen Besucher*innen. 100 Karten seien bereits verkauft. Die Stadtkapelle werde sich um die Rückabwicklung kümmern.