Bei Open Beatz in Herzogenaurach ist es am Freitag und Samstag weitgehend friedlich gewesen, teilte die Polizei mit. Zweimal mussten die Beamten auf dem Campingplatz eingreifen.

Auf dem Campingplatz kam es am Samstag gegen 09.30 Uhr, zu einer Sachbeschädigung. Hierbei durchwühlte der Beschuldigte eine fremde Kühlbox. Darauf angesprochen, erklärte dieser nach seiner Zahnbürste zu suchen. Im weiteren Verlauf fragte er nach einer Dose Bier. Nachdem diese ihm verwehrt worden war, nahm er ein Messer und stach wahllos in die Kühlbox. Hierbei wurde eine Dose durchstochen.

In der Nacht zum Samstag, gegen 02.40 Uhr, kam es auf dem Campingplatz zu einer Körperverletzung. Der bislang unbekannte Täter griff den Geschädigten an. Nachdem der Geschädigte bereits am Boden lag, hatte der Täter noch nach diesen getreten. Der Geschädigte musste mit dem BRK ins Krankenhaus verbracht werden.