Am Dienstagabend (25. Mai 2022) kam es zu einem größeren Einsatz im Rödentaler Ortsteil Oeslau. Grund dafür war ein Familienstreit, der mit mehreren Verletzten endete. Das berichtet die Polizei Neustadt bei Coburg.

Der genaue Tathergang müsse noch ermittelt werden. Es wurden zwei Menschen durch körperliche Gewalt verletzt und sieben weitere durch Hundeabwehrspray. Mehrere Rettungswagen brachten die Betroffenen in umliegende Krankenhäuser. 

Familienstreit in Rödental eskaliert: Neun Menschen verletzt

Der mutmaßliche Haupttäter ist ein 22-Jähriger. Entsprechende Tests ergaben bei ihm einen Atemalkohol von 1,92 Promille, zudem hatte er Drogen genommen. Da sich der junge Mann nicht beruhigen ließ, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. 

Es wird nun wegen Körperverletzung und Drogendelikten ermittelt.

Vorschaubild: © Symbolfoto: Christopher Schulz