Neustadt bei Coburg
Verkehrsunfall

Nach Zusammenstoß: Fahrzeugseite "komplett zerstört" - zwei Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch im Kreis Coburg gekommen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer*innen verletzt.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch (7. September 2022) in Neustadt bei Coburg ereignet, 

Am Mittwochnachmittag fuhr eine 32-Jährige mit einem Kleintransporter auf der Friedrichstraße in Richtung Bahnhofsstraße. Beim Heranfahren an die Kreuzung fuhr sie allerdings zu weit in den Kreuzungsbereich.

Neustadt bei Coburg: Totalschaden nach Zusammenstoß

Vom Bahnhof aus kommend, befuhr zur gleichen Zeit ein 58-jähriger Autofahrer die Bahnhofstraße. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Der Transporter fuhr in die rechte Fahrzeugseite des Autos und zerstörte diese dabei komplett.

Beide Fahrer*innen wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und zur weiteren Abklärung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 60.000 Euro. 

Vorschaubild: © Ronald Rinklef