Es liegen derzeit keine weiteren Informationen zur bayernweiten Absage der Weihnachtsmärkte vor, heißt es von der Pressestelle der Stadt Bayreuth. Nach derzeitigem Kenntnisstand werde sich der Bayerische Landtag am Dienstag mit dem Thema befassen. "Wir werden die Vorgaben der Staatsregierung, sobald sie uns vorliegen, auf die damit verbundenen Konsequenzen hin prüfen", betont Oberbürgermeister Thomas Ebersberger. Geprüft werden müsse auch, in welchem Umfang Außengastronomie dann am Markt noch möglich sei und ob die Möglichkeit bestehe, einige Marktbuden wie im vergangenen Jahr stehenzulassen.

Für den Christkindlesmarkt heißt das: Zumindest am Samstag (20.11.2021) und wohl auch am Montag (22.11.2021) bleibt er noch geöffnet. Am Sonntag, (21.11.2021), ruht der Marktbetrieb aufgrund des Feiertags „Totensonntag“ ohnehin.  

Weihnachtsmarkt in Bayreuth findet mit "Entzerrung" statt

Ebersberger weist darauf hin, dass die Stadt bei der Organisation des diesjährigen Christkindlesmarktes bewusst auf eine Entzerrung des Marktgeschehens hingearbeitet habe. "Die Anzahl der Marktbuden fällt deutlich geringer aus, auf besondere Highlight-Veranstaltungen wurde verzichtet – kurz gesagt, es wurde auf alles verzichtet, was enges Gedränge der Besucher begünstigt."

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

Die bisherigen Erfahrungen mit diesem Konzept seien gut gewesen. "Die Besucher des Marktes halten sich weitestgehend an die Regeln, sprich FFP2-Maskenpflicht an den Ständen und 2G-Regel im Innenbereich der Buden. Dort werden die entsprechenden Nachweise – entweder geimpft oder genesen – insbesondere von Standbetreibern mit Innengastronomie in jedem Einzelfall überprüft." Das Ordnungsamt führe zudem täglich unangemeldete Kontrollen durch, um die Einhaltung der Regeln sicherzustellen. Auch ein privater Sicherheitsdienst sei inzwischen im Auftrag der Stadt unterwegs, um die Kontrollen zu unterstützen.

Die neuen Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Bayern 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.