Am Samstag (16. Juli 2022) gegen 09.30 Uhr fuhr ein 65-jähriger Motorradfahrer aus der Schweiz die Staatsstraße von Plankenfels in Richtung Breitenlesau (Landkreis Bayreuth). Auf diesem Streckenabschnitt setzte er zum Überholen einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger an und übersah hierbei das entgegenkommende Auto eines 27-Jährigen aus Gießen, berichtet die Polizei

Der Schweizer krachte mit seinem schweren Motorrad frontal in den entgegenkommenden Wagen. Dabei wurde der Biker schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Erlangen geflogen. Lebensgefahr besteht für ihn nicht. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Vorschaubild: © DVR (DVR)