Bamberg/Nürnberg
Strecke war gesperrt

Defekte Weiche: Zugverkehr zwischen Nürnberg und Bamberg beeinträchtigt

DB Regio Bayern teilt mit, dass es am Montagmorgen auf der Strecke zwischen Nürnberg Hauptbahnhof und Bamberg aktuell zu Beeinträchtigungen kommt. Grund dafür war eine defekte Weiche. Diese wurde inzwischen repariert.
Aktuell kommt es zu Beeinträchtigungen im DB-Verkehr zwischen Nürnberg und Bamberg.
Aktuell kommt es zu Beeinträchtigungen im DB-Verkehr zwischen Nürnberg und Bamberg. Symbolbild: Daniel Bockwoldt/dpa

Aufgrund einer defekten Weiche in Forchheim kam es auf der Strecke Nürnberg Hauptbahnhof - Bamberg am Montagvormittag zu Beeinträchtigungen. Die defekte Weiche in Forchheim wurde zwar mittlerweile repariert, dennoch kam es am Morgen es zu Verspätungen und Zugausfällen. 

Die S-Bahnen verkehrten wieder auf dem Regelweg. Es muss dennoch mit Verspätungen bei den S-Bahnen von circa 30 Minuten, bei den Regionalzügen von bis zu 25 Minuten gerechnet werden. Es kann auch kurzfristig zu Zugausfällen kommen.