Autounfall im Landkreis Bamberg: In Trosdorf kam es am Montag (19.04.2021) gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Während ein 20-jähriger Smart-Fahrer rückwärts von einem Parkplatz fuhr, übersah er einen 58-jährigen Nissan-Fahrer.

Dieser war die Bürgermeister-Wachter-Straße in südlicher Richtung  unterwegs. Bei dem Zusammenstoß wurde der 20-Jährige mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, berichtet die Polizeiinspektion Bamberg Land.

Landkreis Bamberg: Autozusammenstoß mit schwerwiegenden Folgen

Durch den Verkehrsunfall entstand insgesamt ein Sachschaden  von circa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zuletzt kam es auf der B22 bei Bamberg  zu einem schweren Verkehrsunfall: Der am Unfall beteiligte Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.