Let's go back to the 50s: Rickbop & The Hurricanes stürmen am 26. August bei einem Event die Bühne, bei dem das Jahrzehnt der Petticoats auflebt. James Dean wurde mit Lederjacke und zerfetzter Jeans zum Idol. Die Elvis-Tolle war der letzte Schrei. Und genau in diese wilden Jahre wollen sechs Bamberger Jungs ihr Publikum ziehen, um dabei gleichzeitig für caritative Zwecke zu trommeln.



"Rock 'n' Roll an der Regnitz" ist das Motto der Veranstaltung, die ab 18 Uhr auf dem Gelände des Wasser-Sport-Vereins Neptun steigt. Mit einer "Beachparty", bei der eine Bademodenschau zu sehen ist, beginnt das Event. Ab 19.30 Uhr fegen Rickbop & The Hurricanes über die Bühne, um mit Songs von Elvis, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry und anderen Stars der Fifties das Lebensgefühl der Wirtschaftswunderjahre heraufzubeschwören. Schließlich begeisterten sich deutsche Teens und Twens gleichermaßen für die hippe Kultur von jenseits des Atlantiks, die die Tanzsäle eroberte. Und man darf gespannt sein, wie viele Fans beim Auftritt von Rickbop & The Hurricanes in stilechtem Outfit die Hüften schwingen. Passend dazu ist ein Petticoat-Contest geplant.

"Wir alle lieben Rock 'n' Roll. So kamen wir auf die Idee einer Veranstaltung, die mit dem Kulturgenuss einen wohltätigen Zweck verbindet", sagt Jürgen Bruhn, der das Event zusammen mit Wolfgang Bohrer, Horst Schubert als Vorsitzendem des WSV Neptun und Norbert Heckmann als Wirt der WSV- Gaststätte organisiert. Zwei Vereine wolle man mit einem Teil des Erlöses von "Rock 'n' Roll an der Regnitz" unterstützen: Zum einen "Brot und Bücher" - eine von Tanja Kinkel und ihrer Familie ins Leben gerufene Kinderhilfsorganisation, die Bruhn über den Vater der Autorin kennen lernte. Zum anderen "Franken Helfen Franken" als Spendenverein der Mediengruppe Oberfranken, der sich für gemeinnützige Projekte und Initiativen aus der Region engagiert.


Über "Franken Helfen Franken"

"Franken Helfen Franken" ist Name und Programm: Seit 2009 gibt es den Spendenverein der Mediengruppe Oberfranken, der in dieser Zeit rund 320 000 Euro an Spendengeldern sammelte und damit über 120 Organisationen, Projekten und Menschen in Not beistand.

Viele Familien konnten im Lauf der Jahre mit Hilfe der Gelder, die Franken für Franken spendeten, unterstützt werden. Beispielsweise stand der Verein der fünfjährigen Merle-Alina aus dem Landkreis Haßberge bei, als das krebskranke Mädchen mit seiner Familie Weihnachten feiern und nicht allein im Krankenhaus bleiben wollte. Dafür aber musste das Elternhaus Merle-Alinas teilweise umgebaut und das Zimmer der Fünfjährigen keimfrei werden. All das wurde dank einer großen Welle der Hilfsbereitschaft und "Franken Helfen Franken" möglich.
Junge Eltern aus Steinbach am Wald unterstützte der Spendenverein, als sie sich nicht die nötigen Medikamente für ihren schwerkranken einjährigen Sohn leisten konnten. Auch die Schulden, die die Familie bis dahin bei einer Apotheke angehäuft hatte, konnten mit Hilfe der Spendengelder beglichen werden. Einer älteren Dame aus Bamberg, die nach Jahren der Obdachlosigkeit wieder sesshaft wurde, aber kein Geld für Möbel hatte, stand "Franken Helfen Franken" bei. Und anderen, deren Geschichten man im Netz unter der Homepage nachlesen kann.


Ein Zufluchtsort

Auch gemeinnützige Projekte und Organisationen der Region profitierten seit 2009 von "Franken Helfen Franken". So unterstützte der Verein das Bamberger Frauenhaus, das seit über drei Jahrzehnten ein Zufluchtsort ist. 7500 Euro kamen der Einrichtung zu, die die Gelder in eine Wohnküche als zentralem Aufenthaltsraum mit Spielecke für die Kinder investierte. Eine Hilfsaktion betraf den Kronacher Jugend-und-Kulturtreff "Struwwelpeter". Eine weitere Hilfsaktion das F.I.T.-Projekt der evangelischen Kirchengemeinde und Diakonie Haßberge, das für einsame und bedürftige Menschen zur Anlaufstelle wurde und ihnen darüber hinaus warme Mahlzeiten bereitstellt.

Viele weitere Organisationen, Projekte und Initiativen, die von den "Franken Helfen Franken"-Geldern profitierten, wären an dieser Stelle ebenfalls noch zu nennen. Wobei jeder gespendete Euro eben auch dem guten Zweck zukommt, nachdem die Mediengruppe Oberfranken die Verwaltungskosten übernimmt. P. M.


Alle Infos auf einen Blick

Termin Am kommenden Samstag, 26. August, steigt auf dem Gelände des Wasser-Sport-Vereins Neptun (Bughof 30) "Rock 'n' Roll an der Regnitz".

Programm: Ab 18 Uhr gibt's eine Beachparty mit Bademodenschau. Ab 19.30 Uhr spielen Rickbop & The Hurricanes. Auch findet ein Petticoat-Contest statt.

Im Netz finden Sie "Brot und Bücher" und den Verein "Franken helfen Franken".

Das Spendenkonto von "Franken helfen Franken: Sparkasse Bamberg; IBAN: DE 62 7705 0000 0302 1945 01
BIC: BYLADEM1SKB