Einen Schaden von circa 3.000 Euro richteten Unbekannte in der Neujahrsnacht an, als sie den am Ortseingang in Oberhaid (Landkreis Bamberg) aufgestellten mobilen Blitzer massiv beschädigten.

Sie rissen die Akkus gewaltsam aus dem Gerät und zerstörten damit die Steuereinheit, wie die Polizei Bamberg-Land mitteilt.

Drei junge Männer beschädigen Blitzer in Oberhaid

Zeugen konnten beobachten, wie drei junge Männer wegliefen. Die Polizei Bamberg-Land fragt die Bevölkerung nach weiteren Hinweisen. Zeugen können sich an folgende Nummer wenden: 0951/9129-310.