Im Landkreis Bamberg ist es am Ostermontag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein junger Fahrer verletzt wurde: Der 20-Jährige soll den ersten Angaben zufolge mit seinem Motorrad gestürzt sein.

Der Unfall ereignete sich am Montagabend (18. April 2022) bei Königsfeld. Der Fahrer war auf der Verbindungsstraße zwischen Eichenhüll (Stadelhofen) und Treunitz unterwegs, als er in einer Linkskurve fiel und in einem angrenzenden Feld landete.

Motorradfahrer stürzt und wird in Krankenhaus geflogen

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 20-Jährige daraufhin in eine Klinik geflogen. Über den Schweregrad seiner Verletzungen ist bisher noch nichts bekannt. Der am Motorrad entstandene Sachschaden soll sich auf rund 6000 Euro belaufen.

Dies ist eine Erstmeldung. Mehr Details liest du an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen.