Am 18. September 2022 findet wieder der Genusstag der Genusslandschaft Bamberg in Baunach statt. Wie das Landratsamt Bamberg berichtet, dürfe der Landkreis nach der Zwangspause in diesem Jahr ein kleines Jubiläum feiern, denn bereits zum 5. Mal finde der Genusstag im Landkreis Bamberg statt.

Der Spezialitätenmarkt beginne um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Getreu dem Motto des diesjährigen Genusstages "Genuss am Wasser" könnten sich die Besucherinnen und Besucher auf "viele kulinarischen Highlights der Region Bamberg an der schönen Baunach freuen".

Über 60 Kunsthandwerker-, Speise- und Getränke- sowie Aktions- und Informationsstände präsentieren demnach am 5. Genusstag ihre Angebote. Darunter Holzarbeiten, Gewürze, Selbstgenähtes, Gartendeko, Pflanzen, verschiedenste Geschenkartikel und eine Vielfalt an regionalen Spezialitäten. "Ein buntes Rahmenprogramm mit Vorträgen, eine Krimilesung von Helmut Vorndran, eine Lesung für Kinder mit Paul Maar und viele musikalische Darbietungen machten diesen Tag zu einem genussvollen Erlebnis für die ganze Familie", heißt es. 

Wie bereits in den vergangenen Jahren werde das Erntedankfest in den Ablauf des Genusstages integriert, der bereits um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Oswald in Baunach beginnt. Anschließend finde ein Umzug zum Festplatz vor dem Seniorenzentrum „Schloss Baunach“ und die offizielle Eröffnung des 5. Genusstages statt.

Vorschaubild: © Albrecht Fietz / pixabay.com (Symbolbild)