In der Stadt Bamberg hat am Freitag, dem 16. Juli 2021, gegen 14.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter ein 6-jähriges Kind attackiert. Der Vorfall ereignete sich auf dem Radweg der Straße "Margaretendamm".

Der 6-Jährige war zu diesem Zeitpunkt in Richtung Europabrücke unterwegs, als ihm auf Höhe der Skater-Anlage ein etwa 40- bis 50-jähriger Mann entgegenkam. "Dieser fuhr verkehrswidrig mit seinem Fahrrad entgegen der Fahrtrichtung auf dem Fahrradweg", berichtet die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt in einer Pressemitteilung.

Bamberg: Mann tritt gegen Fahrrad des Kindes - und fährt einfach weiter

Als sich die Beiden passierten, trat der Mann gegen das Fahrrad des Kindes, woraufhin der 6-Jährige stürzte. Anschließend beleidigte der Mann den Jungen und fuhr schließlich einfach weiter. 

Bei dem Sturz zog sich der Junge leichte Verletzungen zu. Zudem entstand an seinem Fahrrad ein Sachschaden. 

Die Polizei um sachdienliche Zeugenaussagen. Über den Mann ist bekannt, dass er zum Tatzeitpunkt eine Baseballmütze, ein weißes T-Shirt und eine kurze Hose trug. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Vorschaubild: © Photographee.eu/Adobe Stock