Die Staatsstraße 2290 nördlich von Stangenroth bietet aktuell keinen Fahrkomfort. Sie ist nach wie vor eine Buckelpiste, die Straßenränder sind stellenweise unbefestigt. Die eingeschlagenen Holzpflöcke, die bis ins Frühjahr hinein am Straßenrand sichtbar waren, und die künftige Breite der Verkehrsader anzeigten, sind verschwunden.