von unserem Mitarbeiter Hanns Friedrich

"Lieber Herr Bischof ich schenke dir ein Licht, pass gut darauf auf, dann erlischt es nicht!" Mit diesem Lied begrüßten die teils schwerstbehinderten Menschen im Haus "Jonathan" in Maria Bildhausen am Freitagmorgen Weihbischof Ulrich Boom.

Eine der Heimbewohnerin nahm ihn spontan an die Hand und ließ diese nicht mehr los. Sie war es, die dem Weihbischof eine kleine Kerze schenkte, die dieser an seine schwerstbehinderte Nachbarin, die im Rollstuhl saß, weiter gab. Einen Einblick in die St. Josefskongregation und die Behinderteneinrichtung wollte sich Boom verschaffen und die bekam er natürlich von Rainer Waldvogel, Gesamtleiter der Einrichtung Maria Bildhausen, seinem Stellvertreter Michael Nowotny, sowie den Mitarbeiterinnen und Betreuern.

Besuch nach Gottesdienst

Zunächst hatte Weihbischof UIrich Boom einen