Bei der diesjährigen Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weichtungen standen die Neuwahlen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft auf der Tagesordnung. Zu dieser Versammlung konnte der Vorsitzende Rafael Hochrein Bürgermeister Matthias Klement, die Marktgemeinderäte Gotthard Denner und Jochen Markert, Kreisbrandmeister Holger Ulrich, sowie die Ehrenkommandanten Günther Gessner und Arnold Lenhard, begrüßen.

Claudia Trost berichtete von der Jugendfeuerwehr über die Übungen, Ausbildungen und den Wissenstest. Ebenso unterstützte die Jugendfeuerwehr bei der Verteilung der Covid-Schutzmasken in Weichtungen. Adrian Schönberger erhielt für seinen erfolgreichen Abschluss der MTA eine Urkunde. Über die Jahre 2020 und 2021 berichtete der Kommandant Christoph Trost. Er lies alle Aktivitäten, Termine und Übungen nochmals Revue passieren. In diesem Zug bedankte er sich bei Günther Gessner für den geleisteten Sirenendienst, sowie bei Jens Kneuer für die Arbeit als Gerätewart.

Im Rahmen der Versammlung wurde eine ganze Reihe von Floriansjünger für ihre langjährige Mitgliedschaft von Bürgermeister Matthias Klement und der Feuerwehrführung geehrt.

Als weiterer Punkt standen die Neuwahl des Kommandanten und dessen Stellvertreters, sowie die Neuwahl des Feuerwehrvereins auf der Tagesordnung. Für den scheidenden Kommandanten Christoph Trost wurde nun eine Frau für dieses Amt gewählt: Kommandantin wurde Claudia Trost, ihr Stellvertreter ist Rafael Hochrein.

Dem scheidenden Kommandanten Christoph Trost wurden die besten Glückwünsche und großer Dank entgegen gebracht. Dieser hatte die Freiwillige Feuerwehr Weichtungen ab 1995 als stellvertretender. Kommandant und ab 2001 als Erster Kommandant geführt.

In seinem Grußwort bedankte sich Bürgermeister Matthias Klement bei der neuen Kommandantin und der Vereinsführung für ihr Engagement und die Bereitwiligkeit ein Ehrenamt anzunehmen. Ebenfalls dankte er dem scheidenden Kommandanten Christoph Trost für die langjährige Tätigkeit. In diesem Zusammenhang bat er alle Atemschutzträger um die Auffrischung der G26. Lob zollte er auch der Jugendfeuerwehr. Diesem Dank schloss sich Kreisbrandmeister Holger Ulrich in seinem Grußwort an.

Im Rahmen der Versammlung wurden Laura Schubert und Thomas Dekarski mit in die Wehr aufgenommen. Dem Antrag von Raimund Kneuer und Rudolf Ziegler auf Wegfall der Mitgliedsbeiträge wurde nicht stattgegeben. Bevor Rafael Hochrein die Versammlung schloss, wurde Christoph Trost für seine Verdienste ein Präsentkorb überreicht.

Ehrungen und Wahl

40 Jahre

Albin Krug, Alfred Böhnlein, Felix Gessner,

Martin Denner und

Reinhold Denner

25 Jahre

Frank Erhard, Jochen Markert, Michael Ziegler,

Sven Kneuer, Uwe Denner, Volker Kneuer

Vorstand

1. Kommandantin: Claudia Trost, 2. Kommandant: Rafael Hochrein

1. Vorsitzende: Christoph Kaufmann, 2. Vorsitzender: Rafael Bambach, Kassier: Frank Eußner, Schriftführerin: Natascha Niedt,

Kassenprüfer: Lukas Krug und Christian Trost