Der Regionalverband Main-Franken-Rhön veranstaltete erneut einen Wettflug. Der Brieftauben-Regionalverband Main-Franken-Rhön führte einen Wettflug für Brieftauben durch. Es hatten sich 208 Taubenzüchter aus der unterfränkischen Region zusammen geschlossen, die 5150 Tauben an den Start brachten.
Waldemar Brand aus Euerdorf schaffte es zum zweiten Mal in Folge, einen solch wichtigen Flug für sich zu entscheiden. Er belegte die ersten beiden Ränge im gesamten Starterfeld. Seine Tiere belegten die Plätze 1 und 2, da sie die Entfernung von 340 Kilometern am schnellsten zurücklegen konnten.