Pfaffenhausen
Stadtrat

Jüdischer Friedhof Pfaffenhausen soll online gehen

In einem Leader-Projekt sollen die rund 1300 Grabsteine im Friedhof Pfaffenhausen erfasst und Daten rund um die Gedenkstätte digitalisiert werden.
Seit Jahren setzt sich Kreisheimatpflegerin Cornelia Mence für den jüdischen Friedhof in Pfaffenhausen ein. In den kommenden Jahren sollen Angaben zu den 1300 Gräbern digital aufbereitet werden.
Seit Jahren setzt sich Kreisheimatpflegerin Cornelia Mence für den jüdischen Friedhof in Pfaffenhausen ein. In den kommenden Jahren sollen Angaben zu den 1300 Gräbern digital aufbereitet werden.

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.