Dass der Schlosspark in Bad Brückenau das ganze Jahr über ein Hingucker ist, ist weit über die

bayerischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Doch besonders der Frühling hat es

den Schlosspark-Gärtnern angetan. Sie geraten ins Schwärmen, wenn ihre Farb- und

Blütenkompositionen die Sinne der Besucher inspirieren und freuen sich über

deren Lob, heißt es in einer Pressemitteilung der Staatlichen Kurverwaltung Bad Brückenau.

Mad Bob & Elke Neugebauer spielen auf

Bei einem Muttertagsausflug in den Schlosspark erwartet die Besucher ein üppiges Blütenmeer aus Frühlingsblühern und ein flottes Sunday-Afternoon-Konzert mit Mad Bob & Elke Neugebauer. Beginn ist um 14.30 Uhr im Kursaalgebäude. Das Konzertende ist gegen um 16 Uhr.

"Aktuell liegt der Duft von weißblühenden Traubenkirschen, verschiedenen Hyazinthen, Narzissen und Duftschneeball in der Park-Luft. Gerade in den Morgenstunden ist ein angenehmer Frühlingsduft in unserem Schlosspark wahrzunehmen. Wenn das Licht noch nicht grell ist, leuchten die Farben der Tulpen und die gefüllten Kirschen an der Straße besonders stark", so Michael Jacob, der kreative Kopf des Gärtner-Teams.