Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch (31. August 2022) auf der Bundesstraße 286 bei Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) gekommen.

Gegen 17.20 Uhr fuhr ein 21-jähriger Autofahrer von Bad Brückenau in Richtung Autobahnauffahrt Bad Brückenau/Wildflecken, als er plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Dort kollidierte er der Polizeiinspektion Bad Brückenau zufolge mit einer entgegenkommenden 27-jährigen Autofahrerin.

Schwerer Unfall auf der B286: Notarzt mit Rettungshubschrauber vor Ort

Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge wurden beide Fahrer*innen so schwer verletzt, dass sie in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Ein Rettungshubschrauber brachte den Notarzt an die Unfallstelle.

Die B286 war in dem Bereich für eine Stunde gesperrt. An Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 7500 Euro. Warum der junge Mann in den Gegenverkehr geriet, wird derzeit noch ermittelt

Vorschaubild: © Per Lööv/unsplash.com (Symbolbild)