Wie die Polizei berichtet, kam es am Sonntag um 21.45 Uhr in einem Lokal in der Pfarrstraße in Ansbach zu einer tätlichen Auseinandersetzung, als sich ein 38-jähriger Gast zunächst bei einem 25-jährigen Angestellten des Lokals beschwerte, weil er so lange auf sein Bier warten musste.

Daraus entwickelte sich zunächst ein verbaler Streit zwischen dem 38-Jährigen und dem 25-Jährigen, zu dem der 52-jährige Wirt hinzukam.

Der Wirt verwies den 38-Jährigen aufgrund seines aggressiven Verhaltens aus dem Lokal, dieser Aufforderung kam der Gast aber zunächst nicht nach. Daraufhin packte der 25-Jährige den 38-Jährigen im Brustbereich und schob ihn aus dem Lokal. Der 38-Jährige packte den 25-Jährigen ebenfalls im Brustbereich, hierbei zerriss das T-Shirt des 25-Jährigen. Außerdem kam es zu einem Handgemenge zwischen den beiden Männern.
Der 38-jährige Gast beleidigte den 25-Jährigen außerdem noch als "Deppen" und als "Arschloch".

Der aggressive Gast war zum Tatzeitpunkt stark alkoholisiert, ein Alkotest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Auch der 25-Jährige, der als Bedienung in dem Lokal arbeitete, war stark alkoholisiert, bei ihm ergab ein Alkotest einen Wert von über 1,5 Promille.