Aschaffenburg

"Sind wie meine Babys": Fränkische Kuh-Trainerin bringt Mini-Rindern Tricks bei

Es ist ein ungewöhnlicher Anblick, wenn man Lisa Marie Schüßler aus der Nähe von Aschaffenburg mit ihren beiden Mini-Rindern sieht. Die 20-Jährige bringt den Tieren die verschiedensten Tricks bei.

Junge Frau aus Franken bringt Rindern ungewöhnliche Kunststücke bei: Die 20-jährige Lisa Marie Schüßler aus Mömbris im Kreis Aschaffenburg trainiert ihre Dexter Mini-Rinder "Luna und Dunnerkeil". Die Tiere können über Hindernisse springen, auf ein Podest steigen oder auch Männchen machen. "Die können dasselbe wie Hunde auch", erklärt die Tier-Trainerin in einem Gespräch mit News5.

Zu dem außergewöhnlichen Hobby kam die junge Frau durch einen Zufall. "Ich war mit meinem ersten Ochsen spazieren und da lag ein umgefallener Baumstamm auf der Wiese. Wir sind hin, weil ich schauen wollte, wie er reagiert", so Schüßler. Dort sei der Ochse tatsächlich über den Baumstamm gehüpft, was die 20-Jährige schließlich zu ihrem Hobby inspirierte. 

Dexter Mini-Rinder "Luna und Dunnerkeil" begeistern tausende Follower in den sozialen Medien

Die Unterfränkin begeistert mit dem Mutter-Sohn-Duo, Luna und Dunnerkeil, auf Instagram bereits mehr als 16.000 Abonnenten. Dabei ist Lisa Marie jedoch besonders wichtig, dass die Tiere trotz Kunststücken ihren eigenen Kopf behalten. "Die zwei sind wie meine Babys. Sie sind ein Teil der Familie geworden", erzählt Lisa Marie von ihren Mini-Rindern.