Steinach a. d. Saale. Gerne kamen die vielen Mitglieder der Einladung zur vorweihnachtlichen Feier nach und wurden von der 1. Vorsitzenden Waltraud Schmitt begrüßt. Bevor 2. Vorsitzende Loretta Weiß in ihrem Jahresrückblick über die vielfältigen Aktivitäten des Ortsverbandes berichtete, zu denen Ausflüge, Sammlungen und Informationsveranstaltungen für die Mitglieder zählen, stand ein gemeinsames Abendessen an. Die sozialen Aspekte spiegelt der Verein durch die Verbundenheit mit seinen Mitgliedern unter anderem darin wieder, dass bei runden Geburtstagen und in Krankheitsfällen diese von Mitgliedern der Vorstandschaft besucht werden.
Als Zeichen der Notwendigkeit des Sozialvereins und der Treue sind die neun geehrten Mitglieder zu werten, die für ihre 10-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden.
Rund 670.000 Mitglieder werden bayernweit vom VdK Bayern, so die 1. Vorsitzende Schmitt in ihrer Ausführung, betreut. Um dieser Betreuung gerecht zu werden, hat Schmitt im vergangenen Jahr an verschiedenen Kreisfrauensitzungen und -fortbildungen teilgenommen.
Anstelle der bekannten Tombola wurde den Anwesenden vom Nikolaus eine vom VdK gesponserte SOS-Rettungsdose überreicht. Anschließend erläuterte 2. Vorsitzende Loretta Weiß die Funktionsweise und den Hintergrund dieser Dose, die im Notfall Leben retten kann.
Gemeinsam gesungene weihnachtliche Lieder rundeten die Feier ab und bildeten den feierlichen Rahmen.