• von am 21.05.2017 18:25:30
    Colin Carl ist Bayerischer Vizemeister 2017

    Colin Carl wurde Bayerischer-Vizemeister in Halbergmoos/München

    Durch einen Bärenstarken zweiten Spieltag holt sich der erst 12 jährige Colin Carl bei der stark besetzten Bayerischen Jugendmeisterschaft der U14 in Halbergmoos den zweiten Platz und qualifiziert sich somit für die Deutsche Meisterschaft im Juni die in Ludwigshafen ausgetragen wird.
    Es ist somit der zweite Jugendkegler nach Sandra Nold vom Verein TTC-FW Gestungshausen/CL der sich für eine Deutsche-Meisterschaft qualifizieren konnte.

    Im Vorlauf noch übernervös und gerade noch den zwölften und letzten Startplatz mit einen Holz Vorsprung vor Felix Kreher 506 Holz für den Endlauf am Sonntag, 21.05. mit 507 Holz erspielt, brannte Colin Carl im Endlauf ein wahres Feuerwerk ab und holte sich mit bärenstarken 576 Holz (Tagesbestleistung) den nicht mehr erhofften Qualifikationsplatz den ihn zur Teilnahme an der Deutschen-Meisterschaft 2017 berechtigt.
    Vier Holz fehlten in Nachhinein Colin nur zum Titel des Bayerischen-Meisters was keiner nach dem Vorlauf sich zu erträumen wagte, da die Jugendlichen eine wahnsinnige gute Leistung schon im Vorlauf auf die Bahnen von Halbergmoos zauberten und die Ergebnisabstände von rund 45 Holz vom 1. Platz bis Platz 12 enorm waren.
    Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich erst zum Schluss und die Meisterschaft wird erst nach 2 Läufen a. 120 Wurf entschieden.

    Endresultat nach Vor-und Endlauf:

    1. Platz und Bayerischer Meister wurde Levin Termkolin SKV Schweinfurt mit 1087 Holz (517/570 Holz)
    2. Platz und Vizemeister wurde Colin Carl SKV Coburg-Land mit 1083 Holz (507/576Holz)
    Beide Jungs sind für die Deutsche somit qualifiziert

    Auf den weitern Plätzen:
    Moshacke Justin SKV Kronach 1075 Holz (550/525 Holz)
    Niklas Plößel SKK Etzelwang 1066 Holz (539/527 Holz)
    Erseg Pascal 1063 Holz FV Weißenhorn (553/510 Holz)
    Tristan Musikant TSV Westendorf 1049 Holz (530/519 Holz)
    Maximilian Moser KV Passau 1045 Holz (535/510 Holz)
    Marco Weiser SKC Haldenwang 1039 Holz (525/514 Holz)
    Marcel Schmitt KV Bamberg 1040 Holz (511/529 Holz)
    Friedel Lukas KV Bayreuth 1026 Holz (544/482 Holz)
    Yannick Scholler TSV Ochenbruck 1014 Holz (539/475 Holz)
    Maximillian Hofstede KV München 987 Holz (513/474 Holz)

    ÜL-Otto Popp TTC-FW Gestungshausen/CL

  • von am 24.04.2017 19:28:26
    Oberfränkische der B-Jugend am 29/30. April 2017 in Gestungshausen

    Am kommenden Wochenende steigen die Oberfränkischen-Meisteschaften im Sportkegeln der U14m/w ebenfalls in Gestungshausen, von unserem Verein TTC-Freiweg Gestungshausen/CL werden Colin und Andre Carl sowie Gianluca Hartan für die U14m an den Start gehen.
    Wenn alles normal verläuft sollten alle drei Starter (Vorlauf-Startzeit 10.30 Uhr) den Vorlauf am Samstag überstehen und den Endlauf am Sonntag erreichen.

  • von am 23.04.2017 17:45:28
    Sportkeglen

    Sportkegeln

    Der KV Bamberg dominierte die Oberfränkische Meisterschaften 2017 in Gestungshausen

    Unsere heimischen Vertreter bei der U18m Joshua Pohl vom TTC FW Gestungshausen/CL erreichte gute 1040 Holz (Vorlauf 506/Endlauf 534) und wurde sechster, Marie Altrichter ebenfalls TTC-FW Gestungshausen/CL schied trotz ordentliche 444 Holz, wie Nina Gräbner vom SKC Siemau/CL die auf 455 Holz kam bereits im Vorlauf aus.
    Vanessa Gärtner vom SKV Neustadt erreichte den 11 Platz mit 906 Holz (Vorlauf 469/Endlauf 437)
    U18 weiblich
    Oberfränkische Meisterin der U18/weiblich wurde Nina Müller vom Verein Bayreuth mit sehr guten 1055 Holz und setzte sich knapp mit 2 Holz vor der 2. Platzierten Jessica Corintian vom Verein Bamberg die ihr Spiel mit 1053 Holz beendete. Den 3 Platz erspielte sich Sandra Karl mit 1030 Holz ebenfalls vom Verein Bamberg.
    U18 männlich
    Bei der U18männlich wurde Tim Schnitzerlein vom Verein Bamberg mit 1073 Holz Oberfränkischer- Meister. Den 2. Platz holte sich durch besseres Abräumen Philip Hartman vom Verein SKC 1963 Naila vor dem Holzgleichen Markus Hübner vom Verein Bayreuth, beide 1066 Holz.

    Jeweils die 3 erstplatzierten der U18m/w erhalten das Startrecht für die Bayerische-Meisterschaft am 20/21.05.2017 in Hirschau, dazu Gut Holz und gutes Gelingen.

    ÜL Otto

  • von am 20.04.2017 13:12:21
    Oberfränkische Meisterschaften in Gestungshausen

    Oberfränkische Kegelmeisterschaften der Jugend 2016/17
    Tollen Jugendkegelsport bekommen garantiert die Gestungshäuser und Zuschauer aus nah und fern bei den Oberfränkischen Meisterschaften 2016/17 der U18 Kegeljugend am kommenden Wochenende in Gestungshausen und eine Woche später am gleichen Ort und Stelle von den B-Jugendkegler/innen geboten.
    Am Samstag, 22. April startet der Vorlauf mit 20 Mädchen und 20 Buben im Alter von 14-18 Jahre aus ganz Oberfranken und nur die 12 besten jeder Gruppe kommen in den Endlauf. Der Endlauf beginnt um 9.30 Uhr und endet mit der Siegerehrung um 15.00 Uhr.
    Unsere heimischen Vertreter haben gute Chancen sich für den Endlauf am Sonntag zu qualifizieren.(Startzeiten je nach Platzierung aus dem Vorlauf)
    Am Samstag um 9.30 Uhr gehen für die heimischen Farben Marie Altrichter U18w und um 10.30 Joshua Pohl U18m (Kreismeister 2017) an den Start.
    Gut Holz

  • von am 24.03.2017 09:25:27
    Jahresschlussversammlung der Kegel- und Tischtennisabteilung am Freitag, 31.03.2017

    Info
    Das Sport- und Geschäftsjahr des TTC-Freiweg Gestungshausen neigt sich dem Ende zu,dann wird es Zeit eine Bilanz zu ziehen über das vergangene Jahr 2016. Deshalb läd der TTC-Freiweg seine Mitglieder zu einer Schlussversammlung in die Sporthalle herzlichst ein. Die Einladung erfolgte fristgerecht über das Gemeindeblatt und per Internet. Der Verein hofft auf eine rege Teilnahme seiner Mitglieder, Beginn ist 19.oo Uhr
    ÜL-OP

  • von am 09.03.2017 12:41:41
    ÜL-Otto Popp beendet Engagement mit sofortiger Wirkung

    Schritt tut weh, ist aber unumgänglich !
    Seit längeren ist die Schieflage der Frauenkegelabteilung ein Thema, von einst einer stolzen Frauenkegelabteilung mit drei Damenmannschaften ist nur noch eine übrig und spielt in der Regionalliga Ofr/Ufr und stehen kurz vor Ende der Spielrunde auf einen Relegationsplatz, gründe gibt es dafür viele.
    Die Mannschaft ist überaltert und nicht mehr hungrig genug sich für den Erfolg zu Quälen.
    Wenig oder kein Training helfen da nicht weiter, die Jugendarbeit wurde zwar nicht ganz vernachlässigt aber nicht mit der Intensität geführt wie es hätte sein müssen. Auch die mannschaftliche Geschlossenheit ist ein Thema und ich als Übungsleiter und verantwortlicher Leiter der Frauenkegelabteilung ist es nicht gelungen eine Einheit herzustellen und so bleibt es nicht aus das durch die Einstellung meines Engagement neue Kräfte und eine Trotzreaktion hervorgerufen werden soll um einen neuen Schub zu erzeugen um die Spielklasse zu sichern.
    Die Uhr kann niemand zurückdrehen und es ist nie zu spät für einen Neuanfang aber es braucht alles seine Zeit.
    Mit sportlichen Gruß
    Übungsleiter-Kegeln Asphalt
    Otto Popp

  • von am 01.03.2017 09:37:52
    Kreismeisterschaften in Bad-Rodach 2017

    Kreismeisterschaften in Bad-Rodach 25/26. Februar 2017
    Eine schöne aber nicht einfache Kegelanlage in Bad-Rodach stellte zu hohe Ansprüche an die Jugendkegler.
    Manche waren einfach überfordert da die Bahn den normalen Spielstätten nicht gerecht wird und man sollte sich überlegen ob solch eine Veranstaltung die auch große Aufmerksamkeit im Bezirk Oberfranken findet auf solch einer Anlage ausgetragen werden muss.
    Deshalb sind die Ergebnisse nicht hoch genug einzuschätzen.

    Joshua Pohl U18 und Colin Carl U14 wurden souverän Kreismeister ihrer Altersklassen

    U18männlich
    Kreismeister wurde Jushua Pohl mit 1012 Holz, spielte im Vorlauf 505/Endlauf 507 Holz, sein Vereinskamerad Simon Faulhaber kam nicht mit der Bahn klar und erspielte den für ihn enttäuschenden 5. Platz mit 926 Holz.
    U18weiblich
    Marie Altrichter freut sich über ihren 3. Platz mit 788 Holz und sicherte sich somit die Teilnahme zur Bezirksmeisterschaft
    U14männlich
    Kreismeister wurde Colin Carl mit 901 Holz mit 436 Holz im Vorlauf und im mit Endlauf 465 Holz
    Bruder Andre Carl unterlag knapp und wurde Vizemeister mit 898 Holz, Vorlauf 436, Endlauf 462 Holz
    Vereinskollege Gianluca Hartan holte sich den 4. Platz mit 786 Holz, Vorlauf 394 und im Endlauf 392 Holz und Benno Langbein wurde sechster mit 706 Holz, Vorlauf 331 und im Endlauf 375 Holz
    U14weiblich
    Unsere Jüngste (10Jahre) Lisa Bayer holte sich den 7. Platz mit 299 Holz

    Folgende Gestungshäuser Jugendkegler werden ihre Farben bei den anstehenden Bezirksmeisterschaften vertreten.
    U18m / Joshua Pohl
    U18w / Marie Altrichter
    U14m / Colin Carl, Andre Carl, Gianluca Hartan
    alle TTC Freiweg Gestungshausen

    ÜL-OP

  • von am 21.02.2017 11:15:35
    Jugend-Kreismeisterschaften in Bad-Rodach

    Am kommenden Wochenende Samstag, 25. Februar startet der Vorlauf und am Sonntag, 26. Februar findet der Endlauf der Kreismeisterschaften 2017 statt.
    Bitte alle Jugendkegler/innen 30 Minuten vor Start bei der Aufsicht mit Kegelpaß anmelden ansonsten kein Startrecht.
    Ich wünsche allen viel Glück und Gut Holz

  • von am 14.02.2017 08:53:38
    Colin Carl wurde mit dem Oberfrankenkader der U14 Bayerischer Bezirksmannschaftsmeister 2017

    Oberfranken Kegelnachwuchs stark
    Das Team Oberfranken mit starken 3644 Holz (Mannschaft 2135 Holz / Tandem 1509 Holz)
    holte sich souverän vor den 2. Platzierten Schwaben die ihre Spiel mit 3466 Holz
    (Mannschaft 2041 Holz / Tandem 1425 Holz) beendeten den begehrten Titel Bayerischer Meister der Bezirkskadermannschaften 2017, den dritten Platz belegte mit 3405 Holz (Mannschaft 1988 Holz / Tandem 1417 Holz) Niederbayern.
    Colin Carl Jahrgang 2005 spielte das viert-beste Gesamt-Einzelergebnis seiner männlichen Altersklasse mit ausgezeichneten 516 Holz.

  • von am 11.02.2017 11:01:44
    Jugend des TTC-Freiweg Vizemeister 2016/17

    Lichtenfels an diesen Tag einfach besser
    In einen spannenden und hochklassigen Jugendspiel verliert überraschend die Jugend des TTC-Freiweg Gestungshausen/Cob.-Land 1 Zuhause im Freitag-Abendspiel gegen Lichtenfels knapp mit 1970 : 1982 Holz und 5:1 Punkten.
    Gestungshausen´s Fan´s einmalig
    Eine große Bühne bereitete Gestungshausen den beiden Jugendmannschaften was wohl im Jugendkegelsport im Bezirk einmalig sein dürfte.
    Gestungshausen feuerten ihre Jungs laut stark an und in der Schlusspaarung wahr trotz hohen Rückstand noch alles möglich, da Simon Faulhaber und Joshua Pohl teilweise ein Feuerwerk abbrannten, Lichtenfels hielt bravurös, voran Marco Rießner, voll dagegen.
    Dies war Werbung für den Jugendkegelsport vom feinsten befand der Trainer der Lichtenfelser zum Schluss der Partie.
    Startpaarung vom TTC schwächelte:
    Gestungshausen zeigte etwas Schwächen in der Startpaarung, was Lichtenfels eiskalt ausnutze.
    Jonas Kux 432 Holz Satz1 MP 0:1 3Sätz 500 Holz Lukas Franke
    Colin Carl 495 Holz Satz1 MP 0:2 3Sätze 514 Holz Shania Rießner
    Mit 87 Holz und 2:0 MP geht Lichtenfels in Führung

    Gestungshausen/CL Schlusspaarung scheiterte 4 Wurf vor Schluss:
    Der verflixte 26igsten Wurf, Mittenanwurf von Simon, im letzten Satz machte alle Hoffnungen und die wahnsinnige Aufholjagd der Freiwegler zu -nichte.
    Simon Faulhaber 508 Holz Satz1 MP 0:3 3Sätze 522 Holz Marco Rießner
    Joshua Pohl 535 Holz Satz4 MP 1:3 0Sätze 446 Holz Jonas Stänglein
    12 Holz fehlten zum Unentschieden
    Für das bessere Mannschaftsergebnis nochmals 2 Mannschaftspunkte für Lichtenfels und es stand 5:1 für den 1.FC Lichtenfels, statt 3:3
    12 Holz fehlten also zum Unentschieden und somit ein Wiederholungsspiel auf neutralen Boden zu erzwingen, da beide Mannschaften Punktgleich im letzten Punktspiel der Jugend-Bezirkklasse waren.

  • von am 09.02.2017 20:16:44
    Kegelspaß für die ganze Familie

    Wir bieten jugendlichen von 8-18 Jahren (gerne auch Erwachsene) jeden Mittwoch von 14-20 Uhr das Kegeln unter fachkundiger Aufsicht unseres Übungsleiters Sportkegeln Otto Popp zu erlernen. Unser Motto " bei uns seid ihr in guten Händen" nehmen wir sehr erst . Jugendliche können bei uns kostenlos das Sportkegeln auf unserer Modernen 4-Bahnenanlage erlernen und in unseren Jugend- Frauen- und Herrenmannschaften ausüben. Wir würden uns über euer Kommen freuen, aber Turnschuhe nicht vergessen.

Eintrag hinzufügen

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Schreiben sie Bamberg rückwärts und klein!: 

Unbenannt4

TTC-Freiweg Gestungshausen e.V.