Lokalderby im Wildpark

Der TSV Mönchröden hat am Donnerstag, 23.08.18, ab 18:30 Uhr Heimrecht im Wildpark gegen SC Sylvia Ebersdorf.

Der Aufsteiger belegt aktuell mit acht Zählern Rang acht in der Tabelle. Durch den Abzug von drei Punkten liegen die Gäste genau drei Zähler hinter den "Mönchen". Sportlich verloren die Sylvianer bisher, genau wie das Hüttl-Team, nur gegen den TSV Schammelsdorf.

Beide Mannschaften einschließlich der Trainer kennen sich gut, es ist ein offener Schlagabtausch zu erwarten. TSV-Trainer Thomas Hüttl und seine Mannschaft wissen den Kantersieg gegen Würgau sicherlich richtig einzuordnen. Er möchte diese richtungsweisende Partie mit seinen Mannen hochmotiviert angehen, denn nur der Sieger des Lokalderbys kann den Anschluss an die Spitze wahren.