Die Mehrfachbelastung schlägt zurück
Die SSV- Reserve war gewillt, auch im Rückspiel gegen den Tabellen-Letzten zu punkten, deren Toptorjäger im Vergleich zum Hinspiel wieder mit an Bord war. Dieser erzielte auch nach einer Unaufmerksamkeit der SSV-Defensive die Führung, wobei der Ball durch 5 Beine den Weg vorbei an Aushilfstorwart Zacharias fand. Es ging mit 1:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang erzielte Pichl den Ausgleich, welcher zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient war. Dupke verletzte [weiterlesen]