Die Niederlagen-Serie hält an
Die Klotz-Elf begann stürmisch, während sich der TSV auf die gehabt solide Defensive konzentrierte. Die ersten Chancen gehörten den Hausherren, die aber den Ball nicht in die Gefahrenzone bekamen. In der 23. Minute erzielte Petella die schmeichelhafte Führung für Stadtsteinach, Hohn erhöhte wenige Minuten später sogar auf 2:0. Dies spielte Stadtsteinach in die Karten, die Heimmannschaft versuchte zwar immer wieder fußballerisch Lösungen zu finden, konnte aber eher selten gefährlich vor das Tor von Treiber kommen. Stadtsteinach war im zweiten Durchgang stets [weiterlesen]