Einen Nachmittag rund ums Kegeln veranstaltete der Sportkegelklub Alle Neun Stralsbach im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes Burkardroth.

Zu Beginn bekamen die 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die Historie des Kegelns, die bis in das Jahr 3.500 v. Chr. zurück reicht.
Nach einer kurzen Erklärung des richtigen Bewegungsablaufs beim Anlauf durften die Jungen und Mädchen dann selbst ihre ersten Kugeln schieben um ein Gefühl dafür zu entwickeln.
Im Anschluss konnten die Kinder dann das Erlernte bei verschiedenen Spielen in die Praxis umsetzten. Es gab Wettbewerbe, wo jeder für sich alleine kämpfte und auch Wettkämpfe, wo man sich im Team beweisen musste.
Nachdem alle mit viel Spaß und Engagement bei der Sache waren, hatte sich die Nachwuchskeglerinnen und –kegler eine Stärkung zum Abschluss des Nachmittags redlich verdient.